Trifft feministische Debatte 30

Mexiko-Stadt.- Feministische Debatte begann vor 30 Jahren als kleines Heimunternehmen, bis es zu einem grundlegenden Magazin wurde, um Feminismus in Mexiko und Lateinamerika zu verstehen. Obwohl er keinen großen kommerziellen Erfolg hatte und unter der Unterstützung von Abonnements litt, ist sein Sieg symbolisch, aber mit kontinentaler Resonanz. Jedes Mal, wenn ihre Gründerin Marta Lamas, eine …

Öffentliche Regierung Chapultepec Restaurierungsprojekt

Mexiko-Stadt.- Nachdem chapultepec wegen der Covid-19-Pandemie um mehrere Monate verschoben wurde, wurde an diesem Sonntag der Plan der Regierung vorgestellt, chapultepec zum größten Biokulturprojekt des Landes zu machen. Mit dem Namen Chapultepec Forest: Nature and Culture geht es um die Bemühungen, die nunmehr vier Waldabschnitte miteinander zu verbinden, vor allem aber um eine umfassende Sanierung …

Stream Delphi

Mexiko-Stadt. Die durch die Covid-19-Pandemie auferlegte Gefangenschaft hat die Fähigkeit choreografischer Gruppen herausgefordert, sich neu zu erfinden: Wie tanzt man digital? Claudia Lavista, 1992 Mitbegründerin der Firma Delphi, nahm die Herausforderung an und konzipierte für Zoom das Stück Telempathies, Improvised Essays. Ein Stück für sechs Tänzer über Nostalgie mit Retro-Ästhetik, verbunden mit MTV-Videos aus den …

Sie werden die Soumaya wiederöffnen

Mexiko-Stadt.- Regierungschefin Claudia Sheinbaum berichtete, dass Mexiko-Stadt ab der kommenden Woche bei orangefarbenem Licht weitermachen wird. Museen, Kinos und Schwimmbäder können jedoch mit 30 % ihrer Kapazität ihre Aktivitäten wieder aufnehmen. Über den Kommunikationsbereich berichtete das Soumaya Museum, dass seine beiden Büros an der Plaza Carso und dem Loreto-Platz ab Montag, den 10. geöffnet haben, …

Zurück zu Franz Mayer

Mexiko-Stadt.- Morgen öffnet das Franz-Mayer-Museum nach einer tiefen Desinfektion, einer Tour, die gesunde Distanz fördert, mit einer Kapazität von 30% und zwei neuen Ausstellungen für die Öffentlichkeit wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit. Nach fünf Monaten Schließung kehrt das Museum für dekorative Kunst mit der neuen Ausstellung Azul A’il zurück, einer Ausstellung in Zusammenarbeit mit …

3 Nobelpreisträger beim Hay Festival Queretaro 2020

Mexiko-Stadt.- Mit drei Nobelpreisträgern: Mario Vargas Llosa (Literatur 2010), Malala Yousafzai (Frieden, 2014) und Paul Krugman (Wirtschaft 2008); Sowie weitere Gäste wie Salman Rushdie, Siri Hustvedt, Ida Vitale, Michelle Bachelet, Gael Garcia Bernal und Valeria Luiselli, das Hay Festival Digital Querétaro 2020 findet vom 2. bis 7. September statt. Das Festival, das zum fünften Mal …

Dies ist das Lotterieticket zum zehnten 9. Jahrestag von Carlos Monsivais

Mexiko-Stadt.- Die Koordination des historischen und kulturellen Gedächtnisses Mexikos, die Allgemeine Koordination der sozialen Kommunikation und Vocera, die Nationale Lotterie für öffentliche Hilfe und das Museo del Estanquillo zeigten öffentlich den Lottoschein zum zehnten Jahrestag des 9. Jahrestages des mexikanischen Schriftstellers Carlos Monsivais Aceves. Die Präsentation des Tickets fand im Museo del Estaquillo in Mexiko-Stadt …

Sie finden Kinder ihre Stimme im EMF

Saltillo, Coah.- Ein Sänger muss gut klingen und in jeder Hinsicht einen persönlichen Stempel hinterlassen, der die Emotionen, die Erfahrung und die Wahrheit eines Liedes vermittelt. Das wissen die Sängerin Regina Orozco ebenso gut wie ihre Tochter Sol Baéuelos, die seit Jahren den Workshop Where Is My Voice? Dieser Kurs, der vor zwei Jahren in …

Es bleibt unverändert redaktionelle Industrie

Mexiko-Stadt.- Gestern wurde eine Woche der Veröffentlichung im Amtsblatt der Föderation der Vereinbarung erfüllt, die als wesentliche Aktivitäten die Arbeit von Verlegern und Buchhandlungen, zusammen mit anderen Branchen zur Befriedigung der Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Bildung, gibt es wenig Auswirkungen auf Verlage und Buchhandlungen. Verleger und Buchhändler begrüßten die vereinbarung, die …

Komponist Marco Aurelio Alvérez stirbt im Alter von 48 Jahren

Mexiko-Stadt.- Der mexikanische Komponist Marco Aurelio Alvérez Rosas (Mexiko-Stadt 1972) starb am vergangenen Sonntag im Alter von 48 Jahren, Ein Projekt, das während der Pandemie von der Covid-19 mit dem Titel „Quarantine Music“ ins Leben gerufen wurde, eine Initiative seiner Autorenschaft, in der er 82 Musiker aus verschiedenen Altersgruppen und Ländern versammelt hatte, denen er …